Klassische Massage

Die Anwendungsgebiete der klassischen Massage sind die Vorbeugung und Lösung von Muskelverhärtungen, rheumatischen Beschwerden und Kopfschmerzen, die oft zu Verspannungen der Muskulatur führen. Der Stoffwechsel und die Lymphdrüsen werden angeregt.

 

In der klassischen Massage werden in verschiedene Anwendungen unterteilt.

  • Kneten
    Mit Hilfe der Knetmassage werden Verspannungnen entfernt, die einzelnen Muskeln gegeneinander geschoben, gedehnt und insgesamt aufgelockert.
  • Reiben
    Reibende, kreisende Bewergungen über den Körper durch das Einsetzen seiner Handballen, den Fingerkuppen und den Daumen, aktivieren Haut und Gewebe.
  • Klopfen
    Die Muskelatur wird durch das Klopfen durchblutet und das Nervensystem angeregt.